Termine

Spannende Abendvorträge und für zertifizierte Hundetrainer/innen anerkannte Seminare/Fortbildungen finden Sie ab sofort unter: 

www.in-der-tat-hund.de

1.) Abendvortrag
Domestikationsbedingte Besonderheiten in Anatomie, Gesundheit und Kommunikation
(J. Wülfken, E. Meyer, M. Hees)
Datum: 16.03.2018
Zeit: 18.30 Uhr
Ort: Freiwillige Feuerwehr, Kohlhoff 10, 21266 Jesteburg-Lüllau
Kosten: 25,- €
(bei Vorkasse bis 2 Tg vorher 23,- €)

2.) Abendvortrag
Kastration beim Hund aus tierärztlicher und verhaltensbezogener Sicht
(J. Wülfken, M. Hees)
Datum: 20.04.2018
Zeit: 18.30 Uhr
Ort: Freiwillige Feuerwehr, Kohlhoff 10, 21266 Jesteburg-Lüllau
Kosten: 25,- €
(bei Vorkasse bis 2 Tg vorher 23,- €)

​3.) Abendvortrag
Importhunde, bzw. Tourismus mit Hund
(J. Wülfken, M. Hees)
Datum: 25.05.2018
Zeit: 18.30 Uhr
Ort: HUNDEHOF meikeva
Kosten: 25,- €
(bei Vorkasse bis 2 Tg vorher 23,- €)

​4.) Wochenendseminar
Ausdrucksverhalten beim Hund: Theoretische Grundlagen, Beobachtung einer oder mehrerer Hundegruppen mit Videoanalyse und Auswertung
(E. Meyer, M. Hees)
Datum: 07. + 08.07.2018
Zeit: jeweils 10 – 16 Uhr
Ort: HUNDEHOF meikeva
Kosten: 250,- €


Wir bieten ab sofort an:

 Beobachtungen von Hundegruppen

 (immer nur 1 Person, ohne eigenen Hund).

  • Sie sind inmitten einer Hundegruppe und können innerartliche Interaktionen, Kommunikation, Verhalten beobachten  (Damit all das entsteht, müssen Sie Beobachter bleiben und dürfen selbst nicht mit den Hunden interagieren!)
  • An Ihrer Seite ist entweder Eva oder Meike, die (auf Wunsch) erklärt und Fragen beantwortet

Da immer nur eine Person zurzeit beobachtet und sich eine von uns exklusiv nur um Sie kümmert, sind die möglichen Termine sehr begrenzt. Sie können ab sofort unter m.hees@gmx.de oder unseren Telefonnummern gebucht werden.

Termine:​ ab Mai 2018 bei konstanterem Wetter wieder in Planung

Kosten: 1 - 1,5 Stunde 50,- €

Voraussetzungen: Ab 18 Jahren und auf eigene Gefahr! Bitte kleiden Sie sich robust und der Witterung entsprechend! Es dürfen keine Fotos, Videos und andere Aufnahmen gemacht werden!

Hinweis: Nicht immer finden pausenlos „spektakuläre“ Dinge statt und nicht immer braucht es nur Dynamik, damit  aussagekräftige Dinge passieren. Wir können und wollen die Hunde  nicht zu „gewünschten“ Interaktionen zwingen.

Es wird aber immer etwas zu beobachten geben und manchmal sind es auch die kleinen und feinen Signale, die sehr spannend und zielführend sind!


 

  • Termine für die Abnahme der Sachkunde individuell auf Anfrage!

m.hees@gmx.de oder 04185/7076530


 

Anmeldung unter Tel. 04185/707 65 30 oder m.hees@gmx.de

Weitere Angebote unter "Leistungen/Preise"!

Nach oben